PortalStartseiteSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 review: Q-Base 11.09.2010

Nach unten 
AutorNachricht
elextrix
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 16.04.09
Alter : 32
Ort : Kiel und Stormarn...

BeitragThema: review: Q-Base 11.09.2010   Mo Sep 13, 2010 7:13 pm

es war einmal ein schöner Samstag Morgen an dem sich vier wackere Helden auf den Weg zu einem neuen Abenteuer in einem weit entfernten Land machten....um genau zu sein 10 Stunden weit weg.
Naja abgesehen von den Bahnfahrten war es wirklich geil. Sind wie gesagt ziemlich lange mit der Bahn durch Deutschland geeiert und dann gegen 1900 in Weeze angekommen. Am eingang erstma den Türsteher beleidigt und um ein Haar nich rein gleich wieder geflogen. Naja bin scheinbar so ein charismatisches Kerlchen, dass ich doch bleiben durfte und dann erstma mit allen zusammen den Oldschool Hardstyle Floor(glaub ich) gerockt haben.
Dann, wie sollte es anders sein, mal wieder meine Leutz verloren. War halb so wild, weil ich Raversau und Howqen von der POD getroffen hab. Mit den beiden dann erstma shice fabrizierender Weise das Gelände unsicher gemacht. Würd euch auch gern berichten, wie welcher Floor war, aber ich hab einfach ständig die Orientierung verloren. War vermutlich die Mischung aus Alc-Saft(mit den wichtigen Vitaminen A L und C) und der unübersichtlichen Aufstellung der Area.
Im endeffekt hab ich glaub ich fast alle irgendwann mal wieder getroffen. Am ende noch den Schranz-Bunker gerockt...auch wenn ich den mist eigentlich nich mag, kann ich jetzt verstehen, was daran toll sein soll Very Happy
Fazit: War ne geile Party aber beim nächsten mal bitte nichmehr mit der Bahn.

_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meinvz.net/Profile/uiRMukfQDHgUbqYKfYTRU-cb9_P4vgf6b_
ESF//Ratchet
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 10.08.09
Alter : 28
Ort : Engelau

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Mi Sep 15, 2010 9:27 pm

Na jut ich schreib dann auch ma mein review^^
So wollte eig morgens mit Höppi zusammen Los fahren zum kieler hauptbahnhof um Dort mit kai und Linda los zu fahren. Hatt leider nich ganz Geklappt da Höppi gerade leicht verspätet von wo anders noch auf den rückweg war^^. Dann erst ma leicht unter Stress los gehfaren mit durchschnitt 140 auf der Landstrasse^^ So schnell war ich noch nie in Kiel XD Dann zum Bahnhof gerannt und wer war da.... Linda,Kai und HÖPPI O_o wie auch immer er das geschaft hat Trotz ner 1std verspätung vor mir da zu sein XDD. Naja dann ers ma los 10 std mit den Zug zur Q-Base. Zug Fahrt fand ich eig Ganz Lustig ^^ Bis auf das Lange Gewarte an den Bahnhöfen^^ Der lezte Zug war dann auch noch Voll mit Qbase Gängern welche überwiegend Höllander waren hat ich das Gefühl XD Joar dann noch ein kleines Stück mit den Bus gefahren und dann waren Wir endlich Da O_o Wie kai schon sagte hat er sich noch ein wenig mit den Türstehern Angelegt XD ist zum Glück noch ma gut gegangen^^ Dann mit Höppi ers ma gleich die Hardcore Bunker Gesucht XDD Joar Später dann die Meisten beim Oldschool Gangster/Neophyte Floor wieder gefunden und ordentlich abgeshuffelt XD Später kamen auch noch 2 leuts Von POD dazu und Die German Rockerz^^
War Sher Nice^^ Dann waren wir alle auf einma wieder alle zerstreut Naja dann erst ma mit Höppi alle Floors die es so gab abgecheckt DNB fand ich ganz geil Und natürlch den Schranzfloor Very Happy
Höppi ist dann im Terrorfloor hängen geblieben und hat da ers ma mit Höllandern abgehackt XDD So gegen Ende haben wir dann ein paar leuts auf einer Bank wieder getroffen wo ich dann auch ers ma eingepennt bin XD und als ich aufgewacht bin ,waren auf einma alle wieder da und sind dann auch los nach haus Smile Und dann hieß es ma wieder 10 std zug fahrt zurück. das war die antrengste zugfahrt meines Lebens XD Zu haus bin ich dann auch gleich ins bett gefallen^^ und bis heut immer noch muskelkaterXD War auf jeden fall ne hammer party^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sykez
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 27.04.09
Alter : 28
Ort : Engelau

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Do Sep 16, 2010 8:10 pm

AAAALLSOO dann bin ich auch ma dran ^^ erstma die Zug fahrt war ganz witzig außer das ich total müde war lag wahrscheinlich daran das ich schon ein bisschen länger wach war xD wie gesagt die zugfahrt war witzig und die stimmung auch sehr nice war aber froh als wir da waren Razz. als wir denn endlich ankamen war ich wieder total aufgefreht und suchte mit Joshy gleich den all harder styles floor auf da ein bisschen abgegangen und dabei jemanden gesucht die ich dann später auch gefunden habe. nach dem wir zu zweit denn alle floors mal abgeklappert haben blieben wir aufn oldschool gangsters bunker hängen und habe geshufflet, gehakkt und ordentlich gefeiert. danach bin ich denn zu einen meiner favorisierten floors gegangen.. TERROR BUNKER!!! dort übelst abgehakkt bis ich nicht mehr konnte und zum entspannen gleich nebenan in den schranz bunker gegangen sehr perverse akkustik muss ich sagen einfach nur... PORNO! xD danach ging ich denn noch alleine zum underground club um ein bisschen chillig zu shufflen wo ich denn auch nochmal phillow kurz getroffen habe. danach denn wieder zum oldschool bunker und die schönen klassiker genossen Razz total zerstört und kaputt ging ich denn zu den bänken wo ein paar bremerhaven leute saßen, mit denen ich denn noch ein bisschen gequatscht habe. danach noch ein paar mal auf terror und schranz abgegangen und anschließend eingepennt xD mach ner halben stunde wieder aufgewacht und zum scantraxx floor gegangen um noch mal ein bisschen abzufeiern, danach denn die leute zusammen getrommelt und ab zum zug. die rückfahrt war wie auch die hinfahrt lang aber viel ruhiger ^^ Alles in allem eine sehr fette feierei zwar mit langer fahrt aber darüber konnte man dennoch hinweg sehen. Dennoch muss ich sagen NIE WIEDER MITN ZUG!! Very Happy
Joa das wäre dann ma mein review gewesen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Possi
Technoisierter
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.04.09
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   So Sep 19, 2010 1:09 pm

Also ich bin erstmal mit meinen Jungs mitm Auto runtergefahren. Die Fahrt war nur geil und wir haben die ganze Zeit im Auto Party gemacht. An jedem Rastplatz an dem wir halt gemacht hatten, haben wir abgerockt.
Joa und als wir dann da waren, erstmal paar Klamotten gekaut. Und dann ging es endlich los. Ab Aufn ScantraxXx Floor und Party gemacht. Da waren wir aber nit so lange. Danach aufn Open Air Field gewesen und da ist es sogar vorgekommen, dass ich mal ein wenig getanzt habe. NAch dem switch into darkness nur noch aufm Schranz und newcomer Floor gewesen. Schön zu Frenchcore abgespackt. Genauso wie ich es gerne hab. Später dann nochmal bei Neophyte-Records reingeschaut und dann wieder ab zu den Newcomern und da weiter zu Frenchcore abgegangen. War ne ganz anständige Party. Zwar nicht so geil wie meine erste Q-Base aber trotzdem ein voller Erfolg.


Greetz Possi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
elextrix
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 16.04.09
Alter : 32
Ort : Kiel und Stormarn...

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Di Sep 28, 2010 6:31 am


_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meinvz.net/Profile/uiRMukfQDHgUbqYKfYTRU-cb9_P4vgf6b_
GabberTonne
Sofahocker
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 02.09.10
Alter : 29
Ort : Delmenhorst

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Di Sep 28, 2010 5:23 pm

kai q-base war einfach nur der hammer aleine die hinfahrt schon mit euch allen von bremen aus war es wert das wir alle da hingefahren sind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ravergemeinde.de
Ari
Ohhh ... 1337
avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 30
Ort : Bargteheide und oder HH

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Fr Okt 08, 2010 11:43 pm


So da ich auch endlich mal wider inet hab und hir auch wider rein komm, gib ich auch mal meinen senf dazu ab!^^

Also da Stefan (mein freund) und ich nicht mit der Bahn gefahren sind, sondern mit Basslinetours per Bus, haben wir viel weniger zeit unterwegs verdödelt als die anderen!^^ um ca, 8.00 uhr aufgestanden, vertiggemacht, gefrühstückt und dann ab mit der u- Bahn zum HH-hbf. von dort aus dann zum Zob und um 11 gings dann los zur Q-BAse!^^ war ganz nice nur am kurze und bier saufen gewesen! an jeder Raststätte erstmal ene gerocht und pics gemacht, die nichts wurden, weil zu voll!XD naja um ca 17.20Uhr waren wir dann auch mal da, nach einer gefühlten halben stunde wareen wir dann auch schon drin!^^ und hieß es erstmal rum laufen, orrientieren wo was ist, spinnt geholt, und dann gleich klammotten shoppen! Laughing
dann erstmal ein parr Bunker abchecken gewesen und bischen geschuffelt!^^
Speter so gegen 20 uhr haben wir beide dann endlich auch mal kai und co kg gefunden, war echt net euch alle kennen zulernen und wider zusehen!^^ dann n bischen aufm openair mainflore (Hardstyle) zu Brannonhaerd abgegangen und dann ab in den oldscholl bunker!^^ ich fands richtig nice als wir drei ( Kai, Stefan und ich) am shuffeln waren und ich nach links geschaut hab und da welche nur auf uns gezeigt haben und meinten " da die shuffeln" ! es war zu genial! Razz ach ja danke nochmal, Kai, fürs Kompliment!^^
naja nach gut, zwei stunden etwa haben wir dann auch Ratchet und Höppi getroffen und die beiden von der POD! Man war das ein geiles abdancen! naja irgendwann haben wir uns dann doch leider wider verloren, Stefan und ich sind dann wider um hergezogen und mal hir und da geshuffelt, aber hauptsächlich aufm openairflore gewesen! dann irgendwann unsere leutz von ner busstour wider getrffen und mit denen die restlichen vier stunden verbracht! um ca. 5.uhr morgens haben wir dann unsere sachen ausm spinnt geholt kurz nochmal kai gesehen, der sich nicht mal verabschiedet hat, obwohl wir meinten wir warten auf ihn, aber ich durfte dann von anderen erfahren das er mit gabber schon weg war!-.-
Naja Männer halt, voll verplant!^^
um ca 7.00 uhr ging es denn auch für uns mit dem Bus wider zurück nach haus, wer wollte hat sogar n kaffee bekommen!! um ca 13. uhr waren wir dann auch wider in hh und um 14 uhr in stellingen wo wir da dann gleich weiter gesoffen und gefeiert haben!^^

Abschließend muss ich sagen war es ne echt nice party,sehr geil gewesen mit euch das zu rocken! Twisted Evil
nur sch.... teuer, viel zu überteuert, hollandevents halt!

Ich sag nur eins Bus fahren ist zwar auch lang, aber wesentlich besser als per Bahn! wir beide haben schon gesagt nächtesmal wider mit Bus und Basslientours, vor allem zur Decibel und co!^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
elextrix
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 16.04.09
Alter : 32
Ort : Kiel und Stormarn...

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Sa Okt 09, 2010 8:07 am

SRY!!! War zu voll um wirklich was zu checken Embarassed

_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meinvz.net/Profile/uiRMukfQDHgUbqYKfYTRU-cb9_P4vgf6b_
elextrix
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 16.04.09
Alter : 32
Ort : Kiel und Stormarn...

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Mo Okt 11, 2010 10:33 am


Hier nochma das offizielle Aftermovie
und der report

_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meinvz.net/Profile/uiRMukfQDHgUbqYKfYTRU-cb9_P4vgf6b_
elextrix
Electronic Sound Fanatic
avatar

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 16.04.09
Alter : 32
Ort : Kiel und Stormarn...

BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   Do Okt 21, 2010 8:56 pm

und den Movie:




_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meinvz.net/Profile/uiRMukfQDHgUbqYKfYTRU-cb9_P4vgf6b_
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: review: Q-Base 11.09.2010   

Nach oben Nach unten
 
review: Q-Base 11.09.2010
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 31.12.2010 - SILVESTRO XI @ Theater der Gezeiten - Bochum
» Rusher - The Repercussion - Stage 9.5 : The Review
» 04.12.2010 - Schalldruck '10 w/ Chris.Su & Proktah @ AKK - Karlsruhe
» Alix Perez b2b Rockwell b2b Icicle - live at Shogun Audio (Cable) 13.11.2010
» 11.12.2010 - Substanz feat. Mr. Knister @ Viertelbar - Wuppertal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Disco :: Party Reviews-
Gehe zu: